Notfallplanung

Prävention potentieller Risiken

Die hohe Abhängigkeit, die zwischen Geschäftsprozessen und IT-Unterstützung besteht, erfordert eine sorgfältige Notfallplanung. Andauernde Betriebsstörungen können bereits nach zwei Tagen zu beträchtlichen Belastungen der Finanz- und Ertragslage führen. Die MaRisk (AT 7.3) beschreiben den formellen Rahmen.

Consultinggate unterstützt Sie bei der Erstellung eines MaRisk-konformen Notfallkonzepts:

  • Auswahl der relevanten Prozesse
  • Auswahl der relevanten Daten und Informationen
  • Festlegung der Anforderungen an Wiederanlauffristen
  • Erarbeitung individueller Sicherungsmaßnahmen
  • Erarbeitung von Maßnahmen zur Wiederherstellung der Betriebsbereitschaft je Prozess
  • Konzept für das Notfallmanagement

Zurück zu IT-Servicemanagement Leistungen